• Startseite

Sommerversammlung und Jugischlusshock

Mit der Sommerversammlung (Turnverein) und dem Schlusshöck (Jugi) wurden die Sommerferien eingeläutet. Die Kinder der Jugendriegen besammelten sich im Äugstisriet und liefen dem Kanal entlang zum Sportplatz. Das Spiel Schweiz - Argentinien konnten die Kinder live in der Zelle schauen. Die Hauptattraktion war das Schlangenbrot bräteln über dem Feuer. Einige wurden etwas schwarz und anderen lief das Brügeli im heissen Brot davon. Es hat trotzdem allen super geschmeckt. 

An der Sommerversammlung wurden die Wettkämpfe nochmals kurz erwähnt. Weitere Punkte waren Sport-verein-t, Sportplatzsanierung, Terminkalender, Wichteln, Dorfturnier und die Turnfahrt. Nachtrag Wichteln!!! Für diejedigen Aktiven die an der Somemrversammlung abwesend waren, meldet euch bitte bei Monica. Sie wird euch erklären wie es abläuft.

Einen schönen Sommer! Tankt Energie und geniesst die Pause damtit nach den Ferien mit neuem Elan in die Trainings gestartet werden kann!

Alle Fotos sind nun online

Turnfest Hinterthurgau

Am 21.06.2014 starteten wir am ersten Turnfest der Saison 2014 in Rickenbach / Wilen am kantonalen Turnfest im Hinterthurgau (in der Nähe von Wil).TF Hinterthurgau

Bei prächtigem Wetter konnten wir in das gut organisierte Turnfest starten.

Alle Disziplinen waren in kürzerster Zeit erreichbar. Die Anlagen waren soweit in Ordnung. Nur die 800 Meterläufer hatten auf einer Strecke auf Teer mit einer Spitzkehre zu laufen. Es spiegelte sich in der Note aller 800er Teams, dass nicht die optimale Wertungstabelle genommen wurde.

Fussball WM Live in der Zelle

fussball

Liebe Fussballfreunde

Am Donnerstag beginnt bereits die Fussball-WM. Da das Fussballfieber auch viele unserer Turner befallen hat, besteht in der Zelle für Mitglieder und Freunde des STV Sennwalds die Möglichkeit, einige WM Spiele auf Grossleinwand zu schauen. Ob und wann die Zelle geöffnet wird, findet ihr jeweils unter TK-Ankündungen unter RIEGEN. Der erste Termin: Donnerstag ab 22.00 Uhr im Sportplatz.

Jugendnationalturntag Sennwald

Am Sennwalder Jugendnationaltuntag am 24. Mai 2014 der Kanone St. Gallen, Appenzell und Glarus nahmen 184 Jungedliche teil.

Beim Schnelllauf, Weit- und Hochweitsprung, Steinheben, Bodenübung wurden die Vornoten erturnt. Je nach Stärkeklasse wurde nacher gerungen und geschwungen.

Für die meisten Zuschauer war es der erste Anlass dieser Art. Es war sehr spannend den Teilnehmerinnen und Teilnehmer zuzuschauen. Sind es doch Disziplinen die man sonst nicht sehr häufig antrifft.

Das Wetter zeigte sich von der besten Seite und die Jugendlichen hatten Freude und Spass am Wettkampf. Mit Ehrgeiz, Stärke, Geschickt und Kraft wurden die Disziplinen absolivert. Es hat sich für alle gelohnt. Alle haben ein grosses Armeesackmesser bekommen, welches gleich mit Freude ausprobiert wurde. Einige haben auch sofort Kontakt mit den scharfen Klingen gemacht.

Ein herzliches Dankeschön geht an Norbert Tinner und Chöbi Heeb die diesen gelungen Anlass mit dem OK kurzfristig auf die Beine gestellt haben!

Rangliste

Fotos

 

Kreisjugitag Oberriet

Heute fuhr die Jugi Sennwald mit stolzen 64 Kinder am Kreisjugitag nach Oberriet. Leider wurden keine Podestplätze erzielt, dafür gabe es aber

Kreisjugitag140001

eine Menge Auszeichnungen!

Auszeichnungen:

U08 Mädchen

4. Angelina Wildhaber
7. Julia Kluser
16. Alina Durmishi
20. Nathalie Vetsch

U08 Knaben

8. Fabian Inhelder
10. Lars Göldi
15. Robert Paunovic
25. Diego Signer
26. Leon Pilz

Weitere Beiträge ...